herCAREER-Jobmatch eignet sich für alle aktiv Jobsuchenden mit Karriereambitionen.- Auch wenn Ihnen kulturelle Passung zum Unternehmen wichtig ist, sind Sie hier richtig. Sie müssen nicht den passenden Jobtitel Ihres künftigen Traumjobs wissen oder sich darauf beschränken. herCAREER-Jobmatch bringt Sie aufgrund Ihrer Fähigkeiten mit Unternehmen zusammen.
Frauen profitieren besonders, da sie sich häufig erst auf Stellenanzeigen bewerben, wenn sie die Anforderungen zu 80 bis 100 Prozent erfüllen. Auf herCAREER-Jobmatch zeigen wir Ihnen alle ausgeschriebenen Stellenanzeigen, die zu Ihnen passen als Match. Da der Jobmatch-Algorithmus die Passung vor allem anhand Ihrer Kompetenzen prüft, eignet sich das Portal auch, wenn Sie einen Quereinstieg anstreben.

Nein, für Jobsuchende ist die Nutzung auf herCAREER-Jobmatch kostenfrei und bleibt es auch, wenn wir Ihnen passende Stellenanzeigen zusenden.

Nein. herCAREER-Jobmatch steht allen Jobsuchenden offen.

Ihr Profil wird auf passende Stellen gematcht. Gibt es ein Match Ihres Profils mit einer Stelle, werden Sie darüber per E-Mail informiert. Nur wenn Sie aktiv das Match annehmen, werden Ihre hinterlegten Daten dem Arbeitgeber angezeigt, der die gematchte Stelle eingestellt hat. Sie müssen das Match nicht annehmen, um sich zu bewerben. Dies können Sie auch über die angegebenen Kontaktdaten oder die angegebene Website ggf. direkt tun. Dann ist Ihr Profil auch für den Arbeitgeber der gematchten Stelle nicht sichtbar. Dann sollten Sie sich allerdings bei Ihrer Bewerbung auf herCAREER-Jobmatch beziehen.

Sobald ein Match erfolgt – Ihr Profil also mit den hinterlegten Kompetenzen und Soft Skills zu einer Stelle passt, erhalten Sie von uns eine E-Mail. Mit Ihrem Login sehen Sie sämtliche Details der gematchten Stelle und aufgrund welcher Kriterien Sie ein Match sind. Sie haben nun die Möglichkeit, das Match anzunehmen, damit Sie dem Unternehmen auch die Ansicht auf Ihr Profil ermöglichen – inklusive der Information, warum Sie ein Match sind.

Sobald Sie per E-Mail die Nachricht erhalten, dass ein Match vorliegt, können Sie nach dem Einloggen auf herCAREER-Jobmatch das Match annehmen oder direkt mit dem Unternehmen über die interlegten Kontaktmöglichkeiten (z.B. über die Telefonnummer der Ansprechpartner:in beim Arbeitgeber) Kontakt aufnehmen. Manche Unternehmen verweisen auch auf die Stellenausschreibung auf ihrer Website bzw. ihr Bewerbermanagementsystem, so Sie sich direkt für die Stelle bewerben können. Beachten Sie: Nehmen Sie bei Ihrer Bewerbung Bezug auf herCAREER-Jobmatch!

Sobald Sie ein Match auf herCAREER-Jobmatch annehmen, sieht auch das Unternehmen, zu deren Stelle Ihr Profil passt, aufgrund welcher Kompetenzen Sie für die Stelle geeignet sind. So kann das Unternehmen auch sehen, warum Sie ein gutes Match ergeben.

Wenn Sie Ihr Profil mit Ihrem Lebenslauf und Referenzen vervollständigen, erhöht dies Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch. Der Lebenslauf und alle weiteren Daten werden erst dann für das gematchte Unternehmen sichtbar, wenn Sie das Match aktiv annehmen.

In der Regel: Ja. Sie können zwar auch aktiv das Match annehmen, so dass das Unternehmen, das die gematchte Stellenanzeige hinterlegt hat, Ihre Kontaktdaten sehen und aktiv auf Sie zugehen kann. Um Ihre Jobchancen zu erhöhen, lohnt sich aber eine aktive Bewerbung oder Kontaktaufnahme über die vom Unternehmen angegebenen Kontaktdaten.

herCAREER-Jobmatch fokussiert beim Abgleich von Stellen mit Profilen der Kandidat:innen auf Kompetenzen, Soft Skills und persönliche Werte. Wenn Sie ein Match annehmen und dem Unternehmen Ihr persönliches Jobprofil freigeben, sieht dieses, warum sie ein gutes Match ergeben. Aussehen, Herkunft, Alter oder Abschluss an bestimmten Bildungsinstitutionen werden erst dann sichtbar.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Profil vollständig ausgefüllt haben. Es kann empfehlenswert sein, den Einzugsbereich des Einsatzortes noch zu erweitern. Achten Sie auch darauf, dass die Angaben über Ihre Kompetenzen und das gewünschte Verantwortungslevel umfassend genug sind. Da herCAREER-Jobmatch noch neu ist, bitten wir ansonsten um Ihre Geduld. Die Kundenbasis der Unternehmen wächst laufend.

Der Matching-Algorithmus, den wir laufend verbessern, erstellt die Vorschläge aufgrund der hinterlegten Antwortmöglichkeiten. Prüfen Sie deshalb bitte in regelmäßigen Abständen Ihr Profil: Haben Sie sich auf die wichtigsten Kompetenzen fokussiert, die Ihrem Jobwunsch entsprechen? Stimmen die Angaben zur Gehaltsvorstellung noch? Um Ihr Profil zu schärfen, sollten Sie so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich an Informationen angeben. Das grenzt die Matching-Ergebnisse ein.

Bei den Magic Matches kommt es zunächst nicht auf Ihr fachliches und funktionales Kompetenzprofil an. Die Passung zielt zunächst auf Ihre Soft Skills und Ihre persönlichen Werte ab. Es können sich ganz neue Matching-Vorschläge ergeben – und damit neue Potentiale für Ihre Jobsuche. Wählen Sie diese Möglichkeit nur, wenn die fachliche Qualifikation keine Rolle spielt und Sie für Jobs unabhängig von Ihrem Kompetenzlevel offen sind.

Sie können die Plattform auch mobil nutzen. Hinterlegen Sie dafür die Anwendung als App auf Ihrem Smartphone – hier erfahren Sie, wie das geht.